Lynn Schoberer

Vizepräsidentin 2021/2022

Über mich

Hi, mein Name ist Lynn Schoberer, ich bin 20 Jahre alt und komme aus Endingen am Kaiserstuhl. Ich studiere Jura im dritten Semester.

Nachdem mir ELSA den Einstieg ins Studium sehr erleichterte, habe ich im zweiten Semester beschlossen, im Vorstand aktiv zu werden. Das lag nicht zuletzt an den vielen tollen und hilfsbereiten Menschen, die ich durch ELSA kennenlernen durfte.

Die Möglichkeit, bei den zahlreichen interessanten Veranstaltungen nicht nur anwesend zu sein, sondern auch mitzuwirken, der Austausch mit Jurastudenten aus höheren Semestern und die Treffen mit anderen ELSA-Gruppen auf nationaler Ebene haben mich meine Entscheidung bisher keine Sekunde bereuen lassen.

Als Vizepräsidentin bin ich für das gesamte „Internal Management“ des Vereins zuständig. Einerseits bin ich neben dem Präsidenten Vertreterin des Vereins in der Öffentlichkeit, an der Uni, gegenüber Förderern und Beiräten, den Mitgliedern, als auch gegenüber ELSA-Deutschland e.V. und ELSA International.

Andererseits sorge ich als Koordinatorin des Vorstands dafür, dass die Planung der Projekte in allen Tätigkeitsbereichen läuft und kümmere mich darum, dass den Vorstandsmitgliedern alle notwendigen Informationen für ihre Arbeit zur Verfügung stehen. Außerdem bin ich Ansprechpartnerin bei Fragen jeglicher Art und sorge dafür, dass alle Vorgänge innerhalb des Vereins in seinem rechtlichen Rahmen bleiben.

Auch bin ich wahrscheinlich die, von der du als erstes hörst, wenn deine Beitrittserklärung bei uns eingeht. 😉

Ich freue mich auf das kommende Amtsjahr und vor allem auf euch!